Förderer und Sponsoren:

 



Social Media:





Landesliga weiblich und Sächsische Mannschaftsmeisterschaft männlich in Chemnitz 

Unsere Turnerinnen und Turner bestritten dieses Wochenende die Relegation der weiblichen Landesliga sowie die sächsische Mannschaftsmeisterschaft im männlichen Bereich. Bereits im Vorfeld trainierten unsere Aktiven fleißig auf die kommenden Wettkämpfe, um die strengen Kampfrichter mit guten Leistungen überzeugen zu können.

Am Samstag, den 04. November, gingen unsere Mädchen der Altersklasse "bis 13" in der Leistungsklasse 3 an den Start. Für Tina B., Fiona J., Sonja P., Romy S., Änni M. und Maya R. war das Ziel der Klassenaufstieg in die erste Landesliga der Mädchen. Im Großen und Ganzen konnten unsere Mädels ihr Programm gut abrufen. Durch einige Patzer reichte es schließlich mit knapp 3 Punkten Rückstand zum Nächstplatzierten "nur" für Platz 3. Das bedeutet also Klassenerhalt. Dennoch konnte sich Romy S. den Sieg in der Einzelwertung sichern. Wir gratulieren ganz herzlich für die tollen Leistungen.

Am heutigen Sonntag, den 05. November, durften sich unsere Turner dem Wettstreit stellen. Schon sehr früh ging es für die 22 Aktiven sowie 7 Betreuer/Kampfrichter unserer Abteilung mit dem Bus nach Chemnitz. Doch kein Problem für uns, denn wir sind das ja gewöhnt. Im ersten Durchgang stellten sich unsere 2 Kindermannschaften in der Leistungsklasse 4 und unsere 2 Jugendmannschaften in der Leistungsklasse 3 unter Beweis. Stolz können wir verkünden, dass wir mit top Ergebnissen dominieren konnten. Unsere Mannschaften erturnten sich bei den Kindern Platz 1 und 6 sowie in der Jugend die Plätze 1 und 2! Im zweiten Durchgang bestand das Ziel unserer personell geschwächten Männermannschaft auf einem Podestplatz. Dieses Ziel konnten sie schließlich mit Platz 3 und der Bronzemedaille um den Hals erreichen. Glückwunsch auch dafür!

Wir bedanken uns in diesem Sinne noch einmal recht herzlich bei allen Aktiven, Betreuern und Kampfrichtern!
Damit beenden wir für das laufende Kalenderjahr die Wettkampfsaison und freuen uns schon jetzt auf das am 17.12.2017 stattfindende Weihnachtsschauturnen, bei dem alle herzlich eingeladen sind! Doch bis dahin wird noch fleißig geübt ;)


(geschrieben L. Eckert)