Sommerfest 5. Juli 2019

 

 

 

 

 





Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfern, Teilnehmern und Eltern, die unser Sommerfest so toll unterstützt und es zu einem schönen Halbjahresabschluss gemacht haben.
Wir wünschen allen Turnerinnen, Turnern, Trainern und Eltern eine erholsame Sommerpause!
Wir erinnern noch einmal daran, dass in den Sommerferien kein Trainingsbetrieb stattfindet! Ausnahme besteht nur für den Erwachsenenbereich, welcher mittwochs ab 16:30 Uhr trainiert.
Für alle anderen starten wir dann wieder am 21. August zu den bekannten Trainingszeiten in das neue Wettkampfhalbjahr.
Außerdem möchten wir unsere Aktiven an ihr wöchentliches Heimtrainingsprogramm erinnern, denn zu Beginn des neuen Halbjahres wird wie gewohnt ein Athletiktest durchgeführt!

4 Sachsenmeister und viele gute Platzierungen zu den SMKM

Am 22. Juni 2019 wurde die Sächsische Mehrkampfmeisterschaft (Gerätturnen und Leichtathletik), in der Universität Leipzig durchgeführt. Es beteiligten sich in diesem Jahr insgesamt 43 Turnerinnen und Turner. Es war ein interessanter Wettkampf, es ging nicht nur um den Sachsenmeister, es musste auch die Qualifikationspunktzahl für die Deutsche Mehrkampfmeisterschaft geschafft werden. Diese findet vom 20. bis 22. September in Eutin statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die geforderte A-Qualifikationspunktzahl. 6 Turnerinnen und 12 Turner haben diese Punktzahl geschafft. ( 3 Turnerinnen und 2 Turner verfehlten diese Punktzahl nur knapp und müssen hoffen über die B-Qualifikation zum Wettkampf zugelassen zu werden, wir drücken diesen Turnerinnen und Turnern die Daumen, das sie vom DTB die Startzusage bekommen.

Ein Dankeschön an unsere fleißigen Helfer.

 

Für die größeren Turnerinnen und Turner war es der letzte Wettkampf im ersten Halbjahr, das Halbjahr konnte sehr erfolgreich abgeschlossen werden neben dem Deutschen Seniorenmeister Marek Schmidt, Vizemeisterin Rosemarie Scheel und Drittplatzierte Dana Bienias, belegte auch Finn Mädge den Vizemeistertitel beim Deutschland-Cup, außerdem  wurden  neben den 4 Sachsenmeistern vom Wochenende auch noch weitere 6 Sachsenmeistertitel und 7 Vizemeister erturnt. Der letzte Wettkampf für die Jüngsten wird am Wochenende in Dresden stattfinden, dort werden die Landesjugendspiele in 12 Leistungsklassen in der Bodenbacher Str. durchgeführt die HSG DHfK Leipzig wird mit 36 Startern vertreten sein.

Herzlichen Glückwunsch an die Sächsischen Mehrkampfmeister und Qualifizierten für die Deutsche Mehrkampfmeisterschaft!

Ergebnisse:

Deutscher Sechskampf AK16/17 weiblich

2.       K. Schmiedel  66,02 Pkt. (B-Qualifikation)

3.       E. Wüstrich  64,78 Pkt.

Deutscher Sechskampf AK12/13 männlich

1.       V. Chornei  54,72 Pkt. (A-Qualifikation)

2.       M. Antonio  53,04 Pkt. (A-Qualifikation)

3.       T. Jung  50,44 Pkt. (A-Qualifikation)

4.       P. Sosniczka  45,58 Pkt. (B-Qualifikation)

Deutscher Sechskampf AK14/15 männlich

1.       A. Bouamama  61,44 Pkt (A-Qualifikation

2.       O. Mädge  61,40 Pkt. (A-Qualifikation)

3.       J. Barwitzki  58,08 Pkt. (A-Qualifikation)

4.       E. Henning  56,67 Pkt. (A-Qualifikation)

5.       F. Schulz 56,11 Pkt. (A-Qualifikation)

6.       B. Dietze 55,64 Pkt.(A-Qualifikation)

7.       R. Gerschau  51,50 Pkt. (B-Qualifikation)

Deutscher Sechskampf AK16/17 männlich

1.       F. Mädge 63,42 Pkt. (A-Qualifikation)

2.       F. Schnurrbusch  60,85 Pkt. (A-Qualifikation)

Deutscher Achtkampf AK30+ männlich

1.       G. Jara Dohmann  85,27 Pkt. (A-Qualifikation)


Voller Medaillensatz für unsere Turnerinnen und Turner bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bühl (Baden)

 

Siegerehrung AK40, 3. Platz Dana Bienias














241 Seniorenturnerinnen und -turner aus 18 Landesturn-verbänden reisten am Wochenende (18. und 19. Mai) zur Deutschen Seniorenmeisterschaft nach Bühl. Der TV Bühl/Baden war Ausrichter der diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaft. 

Die Zuschauer kamen in den Genuss spannender Wettkämpfe, es wurden sehr gute Leistungen gezeigt und die Atmosphäre in der Halle motivierte die Turnerinnen und Turner zusätzlich. Auch 4 Turnerinnen und 3 Turner unseres Vereins nahmen an den Meisterschaftswettkämpfen teil.

Sie erturnten einen vollen Medaillensatz. Die Goldmedaille für Marek Schmidt (AK35), Silber ging an Rosemarie Scheel (AK75) und über die Bronzemedaille freute sich Dana Bienias (AK40).

Weitere Platzierungen: 6. Christine Görlitz (AK75), 9. Boris Merino (AK30), 11. Gustavo Dohmann (AK30) und 16. Aniko Gerschau (AK30).

Herzlichen Glückwunsch an unsere Turnerinnen und Turner und vielen Dank an unsere mitgereisten Kampfrichter/in Maria Lippold, Matthias Hänel, Lukas Eckardt und Oliver Geißler!

Sächsische Einzelmeisterschaften 2019

 

Turnerinnen des ersten Wettkampfdurchganges (Bild L. Eckardt)

Nachdem einige Turnerinnen und Turner ihre vorzeitige Sachsenmeisterschaft am 30.03. bzw. 13.04. und auch bereits den Deutschland-Cup am 04./05.05.2019 erfolgreich absolviert haben, stand nun der reguläre Termin der Sächsischen Einzelmeisterschaft 2019 an.

Eröffnet wurde der Wettkampf am 11.05.2019 in der bekannten Richard-Hartmann-Halle in Chemnitz von den Mädchen der LK 2 und LK 3 des Altersbereiches bis 15 Jahre.

Drei unserer Turnerinnen vertraten in diesem ersten Wettkampfdurchgang die HSG DHfK Leipzig. Hannah B. und Clara A. starteten in der Altersklasse bis 11 Jahre und Änni M. in der Altersklasse 12/13 Jahre. Im zweiten Durchgang gingen Emilia W. und Kim S. (beide LK2 AK 16/17) für uns an den Start.

Der Wettkampf verlief für alle 5 Turnerinnen insgesamt gut. Am Sprung zeigten alle 5 ihren jeweiligen Leistungsstand an diesem Gerät. Besonders gute Sprünge gelangen Clara beim Handstütz-Überschlag und Emilia beim Yamashita, die neben einer nahezu abzugsfreien Haltung auch mit einer hohen zweiten Flugphase überzeugten.

Am Stufenbarren konnten alle Turnerinnen zeigen, dass sich ihre Übungen in Ausführung und Stabilität im Vergleich zu vorherigen Wettkämpfen deutlich verbesserten.

Hervorzuheben ist die tolle Übung von Hannah, die die Kampfrichter überzeugte und mit einer Wertung von 12,60 Punkten den Höchstwert in dieser Wettkampfklasse am Stufenbarren darstellte. Auch die anderen Mädels zeigten saubere und vor allem flüssig geturnte Übungen und konnten zufrieden sein.

So gut die ersten beiden Geräte auch waren, zeigte sich am Balken bei allen 5 Turnerinnen leider die fehlende Stabilität. In Summe gingen somit für unseren Verein 6 Stürze am Balken in die Wertung ein. Dieser Umstand beschäftigt nun das Trainerteam, welches vor allem in diesem Bereich Trainingsveränderungen in Angriff nehmen wird.

Nachdem der Balken aus den Köpfen verbannt wurde, ging es noch zum Boden.

Die Bodenübungen waren hier sehr solide und vor allem ausdrucksstärker als noch bei den Qualifikationswettkämpfen im Turnbezirk. Vor allem freuen wir uns hier für Änni, die mittlerweile eine tolle akrobatische Reihe, bestehend aus Rondat, Flick-Flack, Salto rückwärts, stabil turnt.

 

Turner der HSG DHfK Leipzig bei der Sächs. Einzelmeisterschaft ml (Bild L. Eckardt)

Einen Tag später, am 12.05.2019, durften auch die Turner unseres Vereines nach Chemnitz reisen, um sich bei den Sächsischen Einzelmeisterschaften zu behaupten. Im Gegensatz zum weiblichen Bereich, trugen die Jungen und Männer ihre Meisterschaften in der deutlich kleineren Trainingshalle des Kunstturnvereines (KTV) Chemnitz aus. 

Hier gingen für unseren Verein insgesamt 7 Turner an den Start. Die Leistungsklasse 3 in der Altersklasse bis 13 Jahre war, bis auf zwei Turner aus Oschatz und Gersdorf, mit 6 Turnern ausschließlich durch Leipzig vertreten. Hier zeigt sich leider ein Nachwuchsproblem in anderen Teilen Sachsens.

Der Wettkampf verlief für unsere Turner ohne große Probleme. Es zeigten sich jedoch noch einige Unsicherheiten in der Übungsstabilität, sodass nicht alle Übungen fehlerfrei verliefen.

Trotzdem zeigten die Jungen an einigen Geräten gute Leistungen. Erwähnen möchten wir in diesem Zusammenhang einen guten Wettkampf von Chubaib B., der sogar am Boden und an den Ringen als bester Turner seiner Wettkampfklasse hervorstach. In Summe konnte sich Chubaib, mit nur 0,2 Punkten Differenz, den zweiten Platz sichern.

Auch Bruno D. konnte in seiner Wettkampfklasse (LK3 – AK 14/15) mit einem souveränen zweiten Platz zufrieden sein. Nach dem viele Wettkämpfe absolviert wurden, können sich unsere Turnerinnen und Turner nun auf das Erlernen neuer Elemente konzentrieren, um ihre Übungen mit neuen Schwierigkeiten aufzustocken. Jedoch legen wir das Augenmerk nun auch wieder verstärkt auf die Leichtathletik, um bei den Sächsischen Mehrkampfmeisterschaften am 22.06.2019, die angestrebte Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im September zu erlangen.

 

Hiermit möchten wir uns noch einmal bei allen Turnerinnen, Turnern, Kampfrichtern, Trainern, Betreuern und auch bei den Eltern bedanken.

Zudem gratulieren wir zu den Leistungen unserer Turnerinnen und Turner.



Deutschland-Cup, 4./5. Mai 2019



Neun Turner unseres Vereins hatten sich für die Wettkämpfe in Hösbach/Unterfranken qualifiziert. Einigermaßen von den Strapazen der langen Anreise vom Samstag erholt, starteten am Sonntag um 8.30 Uhr die Wettkämpfe der AK12/13 und 14/15. Es zeigte sich das nicht nur das Starterfeld (119 Turner aus 14 Landesturnverbänden) angestiegen war, sondern auch das Leistungsniveau. Schon mit geringen Fehlern rutschte man ins Mittelfeld ab. Bis auf Ole kam kein Turner ohne größere Fehler durch den Wettkampf. Trotzdem konnte sich das Ergebnis sehen lassen, mit Platz 7 Ayyub, Platz 8 Ole und Vadim, konnten sich drei Turner unseres Vereins unter den ersten 10  platzieren.

Im 2. Durchgang starteten 3 Turner. Auch hier war das Leistungsniveau deutlich gestiegen. Mit einem sehr gut geturnten Wettkampf konnte Finn den 2. Platz belegen. Für sich völlig überraschend bekam er zur Siegerehrung die Silbermedaille umgehangen. Damaravy kam nicht ganz fehlerfrei durch den Wettkampf aber auch er stand mit Platz 6 zur Siegerehrung bei den Besten des Wettkampfes.

Weitere Ergebnisse:

AK 12/13: 15. M. Antonio, 23. T. Jung

AK 14/15: 19. N. Kohlhaw,

AK18-29: 23. A. Hein

Herzlichen Glückwunsch an unsere Turner für die gezeigten Leistungen. Vielen Dank an Luca, der als Kampfrichter einen Start unserer Turner ermöglichte. Anerkennung auch an Herrn Nugel, Herrn Eckardt und Herrn Hänel die als DTB-Kampfrichter eingesetzt wurden und an unsere Trainerinnen Fr. K. Pöschel und Frau M. Pöschel, die die Gesamtorganisation des Wettkampfes für unsere Abteilung übernahmen.

Sächsische Seniorenmeisterschaften / 

Qualifikation D-Cup ml. 2019 

Junioren und Senioren der HSG DHfK Leipzig am 30.03.2019 (Bild L. Eckardt)

Die Wettkampfsaison im ersten Halbjahr diesen Jahres hat begonnen. Das haben nun auch unsere Seniorinnen und Senioren erfahren. Am gestrigen Samstag, den 30.03.2019, turnten fast 50 Aktive der Altersklassen 30 bis 80 + an den Geräten der August-Schärttner-Halle der Universität Leipzig zur Sächsischen Seniorenmeisterschaft 2019.

Diese sind sogleich Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bühl am 18./19.05.2019.

Auch unser Verein war mit 8 Startern vertreten. Der Wettkampfdurchgang verlief soweit reibungslos. Unsere Turnerinnen und Turner zeigten ihr Können an den ihnen bekannten Geräten und hatten ein Ziel: Qualifikation für die Dt. Seniorenmeisterschaften.

Bei einigen war der Wettkampf ganz gut, bei anderen liefen die Übungen nicht ganz nach Plan. Trotzdem gratulieren wir allen ganz herzlich.

Zeitgleich zum Altersbereich, turnten auch unsere jüngeren Turner. Die Sachsenmeisterschaften der Leistungsklassen 1 und 2 mussten aufgrund des zeitigen Termins des Deutschland-Cups nun vorgezogen werden. Die Turner des Juniorbereiches im Alter von 12 bis 29 Jahre, turnten auch hier um die Qualifikation zu dem oben benannten Bundeswettkampf. Auch hier verliefen nicht alle Übungen ohne Probleme, diese werden aber in der Zeit bis zum Deutschland-Cup, der am 05.05.2019 in Hösbach stattfindet, behoben. Wir gratulieren auch hier allen Qualifizierten und wünschen eine produktive Vorbereitungsphase! 


Die detaillierten Ergebnisse finden Sie unter folgenden Links auf der Seite des Sächsischen Turnverbandes:

Sächs. Seniorenmeisterschaften

Sächsische Einzelmeisterschaften ml. LK 1 und LK 2 (Quali D-Cup)


Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie 2019:

Sächs. Seniorenmeisterschaften + Sachsenmeist. LK1+2 ml. 2019

Karl-Haupt-Pokalturnen 2019 in Falkenhain 


HSG DHfK Leipzig beim 51. Karl-Haupt-Pokalturnen (Bild L. Eckardt)

Am Samstag, den 23.03.2019 veranstalteten die Turnfreunde vom Falkenhainer Sportverein das 51. Karl-Haupt-Pokalturnen in Falkenhain. Im ersten Durchgang zeigten die Mädchen und Jungen der Altersklassen bis 9 Jahre ihr Können an den Geräten. Auch Turnerinnen und Turner unseres Vereines gingen an den Start. So reisten wir mit einer Mädchenmannschaft der Altersklasse 8/9 sowie mit zwei Jungenmannschaften der Altersklassen 6/7 und 8/9 an.

Beide unserer Jungenmannschaften präsentierten sich sehr gut und konnten in ihrer jeweiligen Altersklasse den ersten Platz für sich beanspruchen. Zusätzlich zum Mannschaftssieg erturnten sich einige unserer jungen Turner einen Podestplatz in der Einzelwertung.

Unsere Mädchenmannschaft verpasste leider durch einige Patzer einen Platz auf dem Treppchen und errang den 4. Platz mit nur 0,2 Punkten Abstand zum dritten Platz.

Doch auch unsere Mädchen der AK 8 zeigten in der Einzelwertung ihr Können und sicherten sich auch dort Podestplätze.

Im zweiten Durchgang des Karl-Haupt-Pokalturnens, gingen die Jugend- sowie Erwachsenenklassen an den Start. Diese mussten an den Geräten auch zeigen, dass sie mit den Geräten des jeweils anderen Geschlechtes keine Berührungsängste haben. In diesem Durchgang gingen zwei unserer Aktiven an den Start.  


Mannschaftswertung:

weiblich AK 8/9 – Platz 4

männlich AK 6/7 – Platz 1

männlich AK 8/9 – Platz 1  


Einzelwertung:

Rustam U. (AK 7) – Platz 1

Joshua M. (AK 7) – Platz 3

Mateo F. (AK 7) – Platz 5

Julius M. (AK 7) – Platz 6

Gustaf T. (AK 7) – Platz 10  

Marle S. (AK 8) – Platz 1

Thilda S. (AK 8) – Platz 3

Pia J. (AK 8) – Platz 5  

Emilian J. (AK 8) – Platz 1  

Leni S. (AK 9) – Platz 4

Annabell T. (AK 9) – Platz 17  

Reuben L. (AK 9) – Platz 1

Lukas M. (AK 9) – Platz 3

Maxim F. (AK 9) – Platz 5

Leo H. (AK 9) – Platz 6 


Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie 2019:

Karl-Haupt-Pokalturnen 2019


Stadtmeisterschaften 2019

Turner des ersten Durchganges der Stadtmeisterschaft 2019 (Bild L. Eckardt)

Bereits am Freitag, den 15.03.2019, turnten die Jungen der Altersklasse 8/9 (Pflicht), des Jugendbereiches bis hin in das Erwachsenenalter (Kür) im ersten Durchgang der Stadtmeisterschaft 2019 in der August-Schärttner-Halle der Universität Leipzig. Dabei haben sich unsere Jungen und Männer gut präsentiert und entsprechende Ergebnisse erreicht. Jeder der Turner kann nun seinen persönlichen Leistungsstand einschätzen. Nun werden wir mit Blick auf die anstehenden Wettkämpfe gezielt an der Wettkampfstabilität arbeiten.

   

Turnerinnen der Altersklasse 8/9 (Bild: L. Eckardt)


Auch unsere Jungen der Altersklassen bis 7 Jahre sowie unsere Mädchen diverser Altersklassen nahmen an der diesjährigen Stadtmeisterschaft teil. Bereits im Vorfeld wurde fleißig dafür geübt. An diesem Wochenende ( 16./17.03.19) konnten unsere Schützlinge in der Turnhalle des TuG Leipzig zeigen, was sie alles erlernt haben und wie "wettkampfsicher" ihre Übungen sind.


Wir gratulieren allen Turnerinnen und Turnern zu den Ergebnissen und bedanken uns bei den Betreuern, Trainern und Kampfrichtern!


Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie 2019:

Stadtmeisterschaften 2019


26. Februar 2019 Auftritt Haus-Garten-Freizeit Messe 


1  

Unsere Turnerinnen und Turner nutzten die Winterferien um die nächsten Wettkämpfe vorzubereiten, ein Höhepunkt war der Auftritt auf der Haus-Garten-Freizeit-Messe. Gemeinsam mit den Aktiven Senioren und der Abteilung RSG sorgte der Auftritt für viel Beifall bei den Zuschauern.

Vielen Dank an die Teilnehmer und Betreuer.


10. Glück-Auf-Pokal in Gersdorf, 10. Februar 2019

Turner der HSG DHfK Leipzig beim 10. Glück-Auf-Pokal in Gersdorf

Zwei Pokale und weitere gute Ergebnisse erreichten unsere Turner beim ersten Wettkampf in diesem Jahr. Miguel und Finn konnten die Siegerpokale mit nach Hause nehmen. Obwohl noch nicht alles klappte sind wir für die nächsten Wettkämpfe gut vorbereitet. Vielen Dank an die Eltern und die mitgereisten Kampfrichter und Betreuer.

Platzierungen:

LK 4 bis AK14 Tiefgeräte (41 Starter): 6. V. Khromiak, 8. Ch. Bouamama, 10. D. Schwan, 14. W. Schulz

LK 4 bis AK 14 Hochgeräte (12 Starter): 1. M. Antonio, 2. V. Chornei, 4. T. Jung, 7. P. Sosniczka, 11. W. Wüstrich

LK 3 AK 14-17 (15 Starter): 1. F. Mädge, 2. A. Bouamama, 4. N. Kohlhaw, 5. E. Henning, 6. O. Mädge, 7. R. Gerschau, 8. J. Barwitzki, 10. F. Schulz, 13. B. Dietze

LK 2 AK 30-44: 2. B. Merino


weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie unter:

Glück-Auf-Pokal 2019

Eiswurmpokal in Dresden am 19.01.2019

 

Eiswurmpokal 2019 Dresden (Bild: L.Eckardt)

Am vergangenen Wochenende stand der erste Wettkampf für unsere kleinen Jungs der Altersklasse 6/7 auf dem Programm. Unsere Jungen, darunter Emilian, Rustam, Joshua, Mateo und Gustaf, freuten sich bereits im Vorfeld auf den Eiswurmpokal in Dresden, um dort ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. 

Der Wettkampf verlief soweit problemlos und die Jungs punkteten mit Konzentration und Stabilität in ihren Übungen. Das Starterfeld zeigte sich in diesem Jahr zwar beschaulich, dennoch mussten wir uns am Ende der ersten Mannschaft vom Felsenkeller Dresden und der Mannschaft des Oschatzer Turnvereines geschlagen geben. Letztendlich erturnten sich unsere Jungen den dritten Platz in der Mannschaftswertung.

Nach einigen Unstimmigkeiten bei der Siegerehrung in der Einzelwertung, die am Ende jedoch alle geklärt werden konnten, können wir unseren zwei Turnern Emilian (AK 7) und Rustam (AK 6) jeweils zum zweiten und dritten Platz in ihrer jeweiligen Altersklasse gratulieren!

 

Wir bedanken uns auch bei den mitgereisten Eltern sowie bei M. Balke, der uns als Kampfrichter unterstützt hat.

  

Hier noch einmal die errungenen Platzierungen im Detail:

 

Mannschaftswertung:

Platz 3 - HSG DHfK Leipzig

 

Einzelwertung:

 

Emilian J. (Jahrgang 2011) – Platz 2

 

Rustam U. (Jahrgang 2012) – Platz 3

Joshua M. (Jahrgang 2012) – Platz 6

Mateo F. (Jahrgang 2012) – Platz 7

Gustaf T. (Jahrgang 2012) – Platz 8 


Weihnachtsschauturnen 2018


Die Olsenbande zu Gast bei der HSG DHfK Leipzig (Bild: L. Eckardt)


Unser Weihnachtsschauturnen ist Geschichte, unsere große Weihnachtsshow hat wieder allen Teilnehmern und Gästen viel Spaß bereitet, mit der Olsenbande verging die Zeit wie im Flug, alle Übungen klappten perfekt und wurden mit viel Beifall bedacht.

Wir möchten uns auf diesem Weg beim DJ und unseren vielen fleißigen Helfern bedanken.

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und sehen uns wieder ab 7. Januar 2019 zu unseren bekannten Trainings- und Übungszeiten !


Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie unter:

Weihnachtsschauturnen 2018


oder auf unserer Facebook-Seite unter:

https://www.facebook.com/pg/HSGDHfKLeipzig/photos/?tab=album&album_id=1847734718665295



Gold und Silber – die Turner der HSG DHfK Leipzig starteten erfolgreich für Sachsen beim Bundespokal der Turnverbandsauswahlmannschaften

Turnriege der HSG DHfK Leipzig beim Bundespokal der LTV-Mannschaften (Bild: L. Eckardt)

Ein toller Abschluss des Wettkampfjahres durch die Turner der HSG DHfK Leipzig auf nationaler Ebene.  Die HSG DHfK Leipzig stellte mit insgesamt 11 Turnern die komplette Landesauswahl des Sächsischen Turn-Verbandes und konnte mit den Mannschaftserfolg bei den Männern und dem zweiten Platz in der Jugend diesen würdig vertreten. Nach der erfolgreichen Teilnahme bei der sächsischen Mannschaftsmeisterschaft im Oktober, wo die Turner der HSG DHfK Leipzig alle Mannschaftsmeistertitel im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich abräumten, mussten die Leistungen bundesweit bestätigt werden. Die Wettkampfreise führte wieder nach Koblenz, wo im September bereits der 2. Platz beim Vergleichswettkampf mit Mittelrhein, Hessen und Thüringen erreicht wurde.   

Jetzt steht noch der Stadtpokal auf dem Programm dann können die Vorbereitungen für die Weihnachtsshow im Dezember beginnen.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an unsere Kampfrichter und Betreuer R. Nugel, O. Geißler und L. Eckardt.


Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie unter:

Bundespokal der LTV-Mannschaften 2018



Relegation Landesliga weiblich 2018

Turnerinnen der HSG DHfK Leipzig (Bild: L. Eckardt)

 

Am Samstag, den 28.10.2018, turnten unsere Frauen- und Kindermannschaft in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle die Landesliga-Relegation. Ziel war der Klassenerhalt in den jeweiligen Ligen.

Unsere Kindermannschaft, mit Änni, Clara, Carlotta, Magdalena, Johanna und Melina, turnte einen soliden Wettkampf und setzte sich auf Rang 2. Die jungen Turnerinnen können sich somit nächstes Jahr wieder in der zweiten Landesliga unter Beweis stellen.

Unseren Frauen, darunter Tina, Kim, Romy, Laura, Lydia, Hannah und Aniko, gelang der Klassenerhalt leider nicht und sie erreichten in der Relegation nur Platz 3. Wir haben nun viel Zeit uns auf nächstes Jahr vorzubereiten, um uns in die zweite Liga zurückzukämpfen.

 

Wir gratulieren allen Turnerinnen zu ihren gezeigten Leistungen und bedanken uns bei den Kampfrichtern, Trainern und Betreuern.


(geschrieben L. Eckardt)


Ergebnisse sind nachzulesen unter:

https://www.stv-turnen.de/pdf/1540655315.pdf


Weitere Bilder befinden sich in unserer Bildergalerie  Relegation Landesliga weiblich 2018.



Sächsische Mannschaftsmeisterschaften männlich 2018

Turner, Betreuer, Kampfrichter des ersten Wettkampfdurchganges (Bild: L. Eckardt)
Turner und Betreuer des zweiten Wettkampfdurchganges (Bild: L. Eckardt)

 

Nachdem sich unsere Mädchen und Frauen in der sächsischen Landesliga unter Beweis gestellt haben, mussten am Sonntag auch unsere Jungs und Männer an die Geräte. Die HSG DHfK stellte dabei in Summe bei Weitem die meisten Teilnehmer des Wettkampfes.

Somit konnten wir bei unseren Kindern sowie unseren Jugendlichen jeweils zwei Mannschaften und bei unseren Erwachsenen eine Mannschaft stellen. Die erste Kindermannschaft mit Chubaib, Peter, Wiland und Miguel erreichte einen starken ersten Platz. Die zweite Kindermannschaft mit Arthur, Vladislav, Willem, Dennis und Nathan, musste sich nach unserer 1. Mannschaft nur dem Oschatzer TV geschlagen geben und erreichte einen tollen dritten Platz. Auch unsere Jugendmannschaften mit Felix, Ayyub, Niklas, Ole, Fiete (1. Jugendmannschaft) und Janek, Vadym, Bruno, Richard und Eric (2. Jugendmannschaft) turnten einen starken Wettkampf und erreichten die vorderen beiden Podestplätze. Im zweiten Wettkampfdurchgang durften unsere Männer von sich überzeugen. Maximilian, Tobias, Damaravy, Irvin, Luca und Finn stampften ihre Gegner mit knapp 6,5 Punkten Abstand in den Boden und sicherten sich ebenfalls die Goldmedaille!

 

Alles in Allem kann unsere Abteilung mit einem Lächeln auf dem Gesicht auf das vergangene Wettkampfwochenende zurückschauen und sich auf die nächsten anstehenden Wettkämpfe fokussieren.

 

Auch unseren Jungen und unseren Männern gratulieren wir recht herzlich zu ihren Ergebnissen und bedanken uns auch bei den Kampfrichtern, Trainern und Betreuern. 


(geschrieben L. Eckardt)


Ergebnisse sind nachzulesen unter:

https://www.stv-turnen.de/pdf/1540738011.pdf


Weitere Bilder befinden sich in unserer Bildergalerie Sächsische Mannschaftsmeisterschaften männlich 2018.